Rundspruch 4/2022

Rundspruchkopf

DARC-Vorstand des Distriktes Mecklenburg-Vorpommern
Vorsitzender: Robert Ulatowski, DK6YA
E-Mail: dk6ya@darc.de



Hier ist DL0MVP mit dem Mecklenburg-Vorpommern-Rundspruch für den Monat April 2022.
Dieser Rundspruch wurde zusammengestellt von Helmut DL6KWN. Er wird heute aus dem Ortsverband Schwerin V14 abgestrahlt. Am Mikrofon ist Gerd, DG3TP.

Der Rundspruch ist in der folgenden Woche nachzulesen im Internet

An die Ortsverbandsvorsitzenden wird der Rundspruch als Email gesendet. Wer sich darüber hinaus in die Liste des E-Mail-Empfänger eintragen lassen möchte, wende sich bitte an DL6KWN.

Dieser Rundspruch enthält die folgenden Beiträge:

1. Geburtstagsglückwünsche
2. Informationen vom Distriktvorstand
3. Neues aus dem Ortsverband Schwerin, V14
4. Die Internationale Wetterrunde WXRD
5. Nachlese Erster Radio- und Funkflohmarkt im Ortsverband V18
6. Ankündigung der 1. Distriktfuchsjagd MVP 2022
7. Nachlese 630m Betrieb bei DL0MCM
8. Ergebnisse MVP-Contest 2022
9. Contest-Informationen
10.DX-Informationen

Die Beiträge im Einzelnen:

1. Geburtstagsglückwünsche

In den zurückliegenden 4 Wochen haben einige unserer Mitglieder runde Geburtstage feiern können. Verbunden mit den besten Wünschen für Glück, Gesundheit, Erfolg und natürlich viel Freude am Funken gratulieren wir recht herzlich.

Zum 85. Geburtstag

DF1AN Hans Dülge V11
DL9SUD Helmut Döring V14

Zum 70. Geburtstag

DK2CC Wilfried Schwerin V22

Zum 65. Geburtstag

DG2SUK Reiner Kosan V28

Zum 60. Geburtstag

DL1JFI Frank Lohrmann V13

Euch allen nochmals alles Gute zu Euren Ehrentagen

2. Informationen vom Distriktvorstand

Liebe SWL, YL, OM,

wir wünschen Euch allen schöne Osterfeiertage und einige schöne Funkverbindungen. Morgen ist jedoch nicht nur Ostermontag, sondern auch Weltamateurfunktag. An diesem findet in der Zeit von 08:30 Uhr bis 11:00 Uhr (MEZ) eine zweite Kommunikationsübung (Notfunk) mit mehreren Ortsverbänden statt.
Zwischen 08.30 bis 09.00 Uhr werden im ersten Durchgang auf 3.643 kHz Rapporte und Standortangaben ausgetauscht. Im zweiten und dritten Durchgang werden eMails via WinLink-System über HF in Zugangsknoten bzw. im Peer-To-Peer Betrieb übertragen. Die Übung endet mit Rapportaustausch und Empfangsbestätigung der Nachrichten gegen 11:00 Uhr. Interessenten sind herzlich willkommen.

Seit einigen Wochen ist der DARC-Chat auf Matrix-Basis aktiv. Ihr könnt ihn am heimischen PC oder auf dem Smartphone nutzen. Infos findet ihr unter https://chat.darc.de. Der Distriktsvorstand ist auf diesem Wege bereits erreichbar. Auf dem Handy wird hier die App "Element" benutzt.

3. Neues aus dem Ortsverband Schwerin, V14

12 OM`s haben die ersten drei Sonnenwochen in diesem Jahr genutzt und an der Klubstation DL0SWN umfangreiche Arbeiten durchgeführt. So wurden der Beam und der Rotary-Dipol für die KW-Bänder abgebaut und gewartet, der Haltemast wurde inspiziert und mit einer temporären Winde auf ein Maximum an Höhe gebracht. Neben diesen beiden KW-Antennen ist nun auch eine 14ele-Yagi für 2m auf dem Mast montiert. Ebenfalls gewartet wurde die Loop für die längeren Bänder - eine separate Drahtantenne speziell für den MV-Rundspruch ist auch installiert. Durch private Technikspenden eines OV-Mitgliedes stehen uns neu ein FT-450D inklusive YAESU-Modem und TS-450S für Kurzwelle, ein FTM-100D für 2m / 70cm und ein Laptop für den QO-100-Arbeitsplatz zur Verfügung.
Aktuell ist DL0SWN nun mit 3 KW-Arbeitsplätzen, 2 UKW-Arbeitsplätzen und einem QO-100-Arbeitsplatz ausgestattet und QRV in (fast) allen Betriebsarten.

Seit 2020 - quasi mit Beginn der Corona-Pandemie - haben wir 4 neue OV-Mitglieder gewonnen, die alle erfolgreich ihre Prüfung zur E-Lizenz absolviert haben. Zur Zeit bereiten sich fünf weitere Erwachsene und ein Sechstklässler auf das Ablegen der Prüfung zur E- bzw. A-Lizenz vor und werden nach Kräften von den anderen OV-Mitgliedern unterstützt.

Im Mai werden wir auch die seit langem überfällige Jahresmitgliederversammlung mit Vorstandswahl durchführen - mit anschließendem Grillfest.

4. Die Internationale Wetterrunde WXRD

Die Internationale Wetterrunde ist eine seit 1957 bestehende Vereinigung von wetterinteressierten Funkamateuren europaweit. Sie sammelt jeden Werktagmorgen ab 05.50 Uhr auf der Frequenz 3.683,5 kHz die gesendeten Wetterinformationen ein und erstellt so ein Bild des aktuellen Wettergeschehens.

Die entsprechenden UKW-Ausbreitungsbedingungen werden von den einzelnen Stationen auch mit angegeben und bilden Datenmaterial für wissenschaftlicher Studien.

Aus unseren Distrikts beteiligen sich DL7JMJ, DL5KWG, DL3IMM, DL7VCD und DE6RTS. Vielleicht hat der eine oder andere noch Interessen an einer Teilnahme: je mehr Daten, um so besser! Jeder ist herzlich willkommen.

Weiterführende Informationen sind hier zu finden: https://www.darc.de/der-club/distrikte/d/internationale-wetterrunde-wxrd

5. Nachlese Erster Radio- und Funkflohmarkt im Ortsverband V18

Nachdem der schon für 2021 geplante Radio- und Funkflohmarkt in Plau am See coronabedingt nicht durchgeführt werden konnte, stand das für den 2. April des Jahres anberaumte Event erneut auf Messers Schneide. Doch allen Bedenken zum Trotz haben die Initiatoren Stefan, DL1WKP, und Wilfried, DC0XB, ihr langjähriges Vorhaben eines Radio- und Funkflohmarktes im Nordosten der Republik einfach durchgezogen - und das war gut so! Stefan und Wilfried haben auf das zweijährige Training der Bevölkerung von "Maske auf" vertraut - und sie wurden nicht enttäuscht. In aller Selbstverständlichkeit wurden die auferlegten Hygienevorschriften durchgehend befolgt. Es wurde einfach Zeit, endlich wieder zu gewohnter Normalität zurückfinden.
Und so fanden sich zum ersten Radio- und Funkflohmarkt im Ortsverband V18 in Plau am See neben zahlreichen Anbietern knapp 200 Besucher ein. Der Großteil kam aus einem Einzugsgebiet von etwa 100 Kilometern, somit aus Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Hamburg, Brandenburg und Berlin. Aber auch OM aus Bremen, Bitterfeld und sogar Kassel hatten den vergnüglichen Trip nach Plau am See nicht gescheut. Selbstverständlich ging es vorrangig um Handel und Wandel. So mancher altehrwürdiger Röhrenempfänger wechselte seinen Besitzer. Selbst ausgedient geglaubtes Funkgerät nebst Zubehör fand neue Freunde. Sollte doch einmal beim Feilschen und Schachern der Kürzere gezogen worden sein, waren doch überwiegend gut gelaunte, froh gestimmte Gesichter zu erblicken. Darüber hinaus bot der Radio- und Funkflohmarkt in Plau am See ausgiebig Gelegenheit, bei einem Becher Kaffee mit dem einen oder anderen OM einen Klönschnack abzuhalten. Dabei blieb es nicht aus, schon an zukünftige Aktionen zu denken. So war man sich im Großen und Ganzen auch sicher, dieses Event im kommenden Jahr unbedingt fortsetzen zu wollen. Hoffen wir, dass uns politische und epidemische Umstände nicht weiterhin ein Bein stellen.

6. Ankündigung der 1. Distriktfuchsjagd MVP 2022

Am Sonnabend, dem 7.Mai 2022, findet im Questiner Wald bei Grevesmühlen die 80m / 2m Distriktfuchsjagd statt. Eingeladen sind alle Läufer und Interessenten aus allen Ortsverbänden und allen Distrikten. Gestartet wird um 10 Uhr MESZ auf 80m und um 14 Uhr auf 2m. Nähere Informationen wie Koordinaten und Anfahrtsbeschreibung unter www.dl4cu.de. Eine vorzeitige Anmeldung bei DL4CU ist zwecks Vorbereitung von Vorteil. Die Ausrichtung der Fuchsjagd erfolgt mit Unterstützung des OV V10 Grevesmühlen.
Für Verpflegung ist gesorgt.
Die Wertung erfolgt in Altersklassen.

7. Nachlese 630m Betrieb bei DL0MCM

Wie bereits im letzten Jahr wurde im Rahmen des Maritime Radio Days vom Traditionsschiff Sendebetrieb auf 473,7 kHz durchgeführt. Es kamen diesmal nur wenige Stationen ins Log, der weiteste Hörbericht kam bisher von DK6ZK, gut 500km entfernt. Das verrückteste QSO war wohl das Orts-QSO mit DL4IB. Manfred hatte 5W zur Verfügung und sendete mit Ferritantenne, indem er das "heiße Ende" mit der Heizung als "Dachkapazität" verband. Was Funkamateure nicht alles anstellen, um erfolgreich zu sein!

Die nächste Aktivität auf 630m ist für das erste Juni-Wochenende geplant.

8. Ergebnisse MVP-Contest

Es wurden 81 Wertungslogs und 3 Kontrolllogs eingereicht.

Bemerkenswert: Ein Wertungslog von SA0BXV als SE0B und ein Wertungslog vom 100jährigen Amateurfunk-Methusalem DL2AXM !!

In der Klasse A (Stationen des Distriktes MVP, KW, CW) wurden 10 Logs eingereicht, die ersten 3 Plätze belegten

1. DK4HH von V28 mit 3922 Punkten
2. DJ2BC von V22 mit 3745 Punkten
3. DL1KWK von V01 mit 3570 Punkten

In der Klasse B (Stationen des Distriktes MVP, KW, SSB) wurden 18 Logs eingereicht, die ersten 3 Plätze belegten

1. DK3RA von V10 mit 12870 Punkten
2. DL0HGN von V19 mit 12025 Punkten
3. DK0LWL von V28 mit 8640 Punkten

In der Klasse C (Stationen des Distriktes MVP, KW, MIXED) wurden 8 Logs eingereicht, die ersten 3 Plätze belegten

1. DQ1V von V19 mit 18500 Punkten
2. DL0MCM mit MCM mit 9464 Punkten
3. DL5WW von V22 mit 5510 Punkten

In der Klasse F (Stationen des Distriktes MVP, UKW, MIXED) wurden 17 Logs eingereicht, die ersten 3 Plätze belegten

1. DL1SUZ von V14 mit 1140 Punkten
2. DK0LWL von V28 mit 1064 Punkten
3. DJ2BC von V22 mit 1032 Punkten

In der Klasse G (Gäste, KW, UKW, MIXED) wurden 24 Logs eingereicht, die ersten 3 Plätze belegten

1. DL6ON von Z84 mit 2838 Punkten
2. DM5R von D20 mit 2108 Punkten
3. DM6EE von H24 mit 920 Punkten

In der Klasse S (SWLs, KW, UKW, MIXED) wurden 4 Logs eingereicht, die ersten 3 Plätze belegten

1. DE7WAB von I36 mit 537 Punkten
2. DL6CKR als SWL von V26 mit 273 Punkten
3. DE1NTZ von V26 mit 200 Punkten

Für die Sieger der 6 Klassen werden auch dieses Jahr Pokale ausgelobt.

Die weiteren Ergebnisse werden, wie gewohnt, auf der Webseite des DV Mecklenburg-Vorpommern veröffentlich.

Vielen Dank allen Teilnehmern und auf ein Wiederhören im MVP-Contest 2023.

9. Contestinformationen

Heute läuft auf den Kurzwellenbändern noch bis 23:59 der von der südamerikanischen CWJF-Gruppe veranstaltete CQMM-Contest.
Am kommenden Wochenende folgt der Helvetia-Contest in CW, SSB und digitalen Sendearten.
Am 24. April findet der Funk.Tag on the air Contest des DARC von 13:00-18:00 UTC auf 80m, 40m und 2m in CW, SSB und auch FM(2m) statt.
Der DARC VHF-, UHF-, Mikrowellen Wettbewerb läuft traditionell am 1. vollen Wochenende im Monat Mai.
Das 2. Wochenende im Mai ist dem CQ-MIR-Contest in CW und SSB sowie dem Alessandro-Volta-Contest in RTTY vorbehalten.
Am 3. Wochenende im Mai überschneiden sich zeitweilig zwei Conteste: Am Sonnabend beginnt der kasachische UN-DX-C um 06:00 und endet um 21:00 UTC. Der His-Majesty-King-Of-Spain-Contest startet um 12:00 UTC und läuft über 24 Stunden bis Sonntag 11:59 UTC.

10. DX-Informationen

JW, Spitzbergen
14 belgische Oms wollen vom 19.-26.04. von 160 bis 6 m in CW, SSB, RTTY und FT8 mit 5 Stationen von 3 Standorten von Longyearbyen als JW0X und JW1000QO QRV werden. QSL via M0URX.

Z8, Süd-Sudan
Diya/YI1DZ ist zurück in Juba und wird voraussichtlich für die nächsten 6 Monate von dort aus als Z81D aktiv sein.
QSL über Club Log, OQRS, LoTW oder via OM3JW.

OA, Peru
Alex DD5ZZ will aus Peru als OA7/DD5ZZ vobn 40m-10m aktiv werden. Voraussichtlich bleibt er bis Mitte Mai. QSL via HC

FO/A, Australes
Rob/N7QT, Walt/N6XG, Heye/DJ9RR, Gene/K5GS, Steve/W1SRD, Melanie/N7BX und Doris/K0BEE planen vom 16.-28.04. als TX5N von Raivavae Island von 160m - 10m in CW, SSB und digital Modes QRV zu werden. Es könnten aber Einschränkungen aufgrund der Covid-Pandemie diese Aktivität in Frage stellen. QSL via M0URX.



Das war der MVP-Rundspruch für den Monat April 2022. Zuarbeiten bzw. Informationen kamen von DE6RTS, DC0XB, DK6YA, DL4CU, DL4WK, DL5KUD und DL6KWN. Wir bedanken uns fürs Zuhören und wünschen allen Zuhörern und ihren Familien ein schönes Oster-Wochenende. Bleibt bitte gesund.

Awdh in 5 Wochen am 15.Mai 2022.

[oben]