“Sea of Peace” (SOP) - Diplom

Der Distrikt Mecklenburg-Vorpommern des DARC gibt diese Auszeichnung seit 1991 an alle lizenzierten Funkamateure und SWLs heraus, die in der Zeit vom 01.07., 00.00 UTC, bis 31.07., 24.00 UTC, eines Jahres die nachfolgenden Bedingungen erfüllt haben:

  • EU - Stationen benötigen: 15 Punkte, davon 3 DL-Punkte
  • DX - Stationen benötigen: 10 Punkte, davon 1 DL-Punkt
  • UKW- Stationen benötigen: 5 Punkte, DL-Punkte nicht gefordert

Punkte:

  • Ein QSO mit einer Station aus dem DARC-Distrikt Mecklenburg-Vorpommern (DOK "V..", "Z87", "Z89", "MCM", "MVP", "SOP") zählt 3 Punkte.
  • QSOs mit anderen deutschen Stationen (max. 3 Stationen bzw. 3 Punkte von deutschen Stationen) und
  • Stationen in folgenden Ländern und Distrikten zählen jeweils einmal einen Punkt:
ES LA LY OH1 OH2 OH5 OH6
OH8 OH9 OHØ OJØ OZ RA1 RA2F
SM1 SM2 SM3 SM5 SM6 SM7 SMØ
SP1 SP2 YL R1/MVI (gültig bis 2011)

SOP-Diplom Es gibt keine Band- oder Betriebsartenbeschränkungen. Beginnend 1992 werden für das erneute Erfüllen der Bedingungen SOP-Sticker (kleiner Wimpel) herausgegeben. Der SOP-Wimpel ist fünfeckig und mehrfarbig; 22 cm breit und 33 cm lang. Der Sticker etwa 7 cm breit und 10 cm lang. Als Bonus nach 5-maligen Erreichen der SOPs erhält der Antragsteller zusätzlich und kostenlos einen besonderen Sticker. Der Antrag wird mit einem Logauszug (CALLs alpha-numerisch geordnet) an den Manager

Georg Tretow, DL4SVA
Postfach 1114
D-23931 Grevesmühlen
E-Mail: DL4SVA@darc.de

bis zum 31. August jeden Jahres geschickt.

Die Gebühr für den SOP-Sticker beträgt 4 Euro oder 6 US$.

Die Gebühr für den SOP-Wimpel ist gestaffelt nach den Versandkosten.

DL - 10 EUR oder 15 US$
EU - 12 EUR oder 17 US$
DX - 15 EUR oder 20 US$

Alle notwendigen Informationen zum Überweisen der Gebühr erhalten Sie nach erfolgter Antragsstellung.

Hier geht es zum Online-Antrag.

Tipp: Besuchen Sie auch die WEB-Präsentation dieses traditionsreichen Amateurfunkdiploms.

[oben]