Mecklenburg-Vorpommern Diplom

Nach einer 16 jährigen Laufzeit des MVP-Diploms gibt der Deutsche Amateur-Radio-Club e.V., Distrikt Mecklenburg-Vorpommern, dieses Diplom ab 1. Januar 2011 in einer neuen Gestaltung und zu neuen Bedingungen an alle lizenzierten Funkamateure und SWLs für Verbindungen nach dem 27.10.1990 heraus. Für dieses Diplom sind alle QSO-Bestätigungen von Amateurfunkstationen aus dem DARC-Distrikt Mecklenburg-Vorpommern mit V-DOK, mit den VFDB-DOKs Z87 und Z89, mit den S-DOKs „DVV“, "MCM", „MVP“, „SOP..“, „YLV“ sowie MVP-Sonderstationen mit S-DOKs gültig.

Das Diplom wird in 4 Stufen herausgegeben:

DL- und europ. Stationen
ausschl. auf KW
DX-Stationen auf KW
Stationen auf UKW
MVP-Grunddiplom 25 Punkte 10 Punkte
MVP-Diplom Stufe 1 50 Punkte 20 Punkte
MVP-Diplom Stufe 2 75 Punkte 25 Punkte
MVP-Diplom Stufe 3 100 Punkte 30 Punkte

Besondere Eintragungen z.B. für ausschließlich genutzte Sendearten und/oder Bänder sind möglich.
Die MVP-Diplome werden elektronisch als PDF-File oder auf Wunsch auf 210g/m²-Karton gedruckt verschickt. Mit der Stufe 3 kann die MVP-Trophy (zusätzliche Gebühr) erworben werden.

MVP-Diplom
Diplom

MVP-Diplom Trophäe
Trophäe

QSO-Wertung
Alle Bänder und Sendearten einschließlich Umsetzer und Satelliten sind zulässig.
Jede Station mit V- oder Z-DOK zählt einmal 1 Punkt
Sonder-Stationen mit S-DOK zählen einmal 2 Punkte

Diplomantrag
Anträge für das MVP-Diplom können

an den Manager gestellt werden. Der Manager kann QSLs zur Prüfung anfordern.

Gebühren für Diplome mit Postversand DL EU DX
MVP-Grunddiplom 5,- € 7,- € 7,- €
MVP-Diplom je Stufe 3,- € 5,- € 5,- €
MVP-Diplom-Trophäe 10,- € 12,- € 12,- €

Elektronische MVP-Diplome sind kostenlos.

Alle notwendigen Informationen zum Überweisen der Gebühr erhalten Sie nach erfolgter Antragsstellung.

Diplom-Manager:

Georg Tretow, DL4SVA
PSF 1114
23931 Grevesmühlen
E-Mail: DL4SVA@darc.de

[oben]