“Sea of Peace” (SOP) - Diplom

Der Distrikt Mecklenburg-Vorpommern des DARC gibt diese Auszeichnung seit 1991 an alle lizenzierten Funkamateure und SWLs heraus, die in der Zeit vom 01.07., 00.00 UTC, bis 31.07., 23.59 UTC, eines Jahres die nachfolgenden Bedingungen erfüllt haben:

  • EU-Stationen: 15 Punkte, davon 3 DL-Punkte
  • DX-Stationen: 10 Punkte, davon 1 DL-Punkt
  • UKW-Stationen: 5 Punkte, max. eine DL-Station, dabei zählt eine Station aus MVP 3-Punkte

Punkte:

  • Ein QSO mit einer Station aus dem DARC-Distrikt Mecklenburg-Vorpommern (DOKs Vxx sowie Z87, Z89, MCM, MVP, SOP, YLV) zählt 3 Punkte
  • QSOs mit anderen deutschen Stationen (max. 3 Stationen) je einen Punkt
  • QSOs mit Stationen in folgenden Ländern und Distrikten zählen jeweils einmal einen Punkt:
ES LA LY OHØ OH1 OH2 OH5
OH6 OH8 OH9 OJØ OZ RA1 RA2F
SMØ SM1 SM2 SM3 SM5 SM6 SM7
SP1 SP2 YL  

SOP-Diplom Es gibt keine Band- oder Betriebsartenbeschränkungen. Beginnend 1992 werden für das erneute Erfüllen der Bedingungen SOP-Sticker (kleine Wimpel) herausgegeben. Der SOP-Wimpel ist fünfeckig und mehrfarbig; 22 cm breit und 33 cm lang. Der Sticker etwa 7 cm breit und 10 cm lang. Als Bonus nach 5-maligen Erreichen der SOPs erhält der Antragsteller zusätzlich und kostenlos einen besonderen Sticker; nach 10-maligem Erreichen ein Diplom.
Weitere Diplome für 20, 25 und 30 Jahre.

Antrag:

Logauszug - bis 10.08. jeden Jahres - CALLs alpha-numerisch geordnet

Manager:

Roland Knecht, DL7BA
Am Kirchplatz 3
18334 Bad Sülze
E-Mail: dl7ba@darc.de

Gebühr:

SOP-Wimpel DL: 15 Euro
SOP-Wimpel Ausland: 15 Euro
SOP-Sticker: 5 Euro

Der Manager sendet eine Mail mit den Konto-Daten. Annahmeschluss für Anträge ist der 10.08. des aktuellen Jahres.

Hier geht es zum Online-Antrag.

Tipp: Besuchen Sie auch die WEB-Präsentation dieses traditionsreichen Amateurfunkdiploms.

[oben]